The standalone device
for comfortable mooring

Ein geniales
System​

Das autarke System besticht durch hochwertige pneumatische Technik mit integrierter Photovoltaikanlage.

Die einzigartige Druckluftleitung führt von der Steuerbox hin zur Belegleine, wo am Ende der Leitung ein Luftkissen an der Belegleine fixiert wird.

Steuerbox

Luftleitung

Luftkissen

Fernbedienung

Leichte 

Bedienung

COMFORT MOORING wird mit einer Fernbedienung aktiviert. Nach dem Aktivieren wird die Muringleine innerhalb weniger Sekunden an die Wasseroberfläche befördert. Vor Ablegen des Bootes wird die Muringleine durch Vakuum wie gewohnt versenkt.

Schnelle und 

einfache Montage

Dieses System überzeugt durch einfachste Installation:
In wenigen Schritten und ohne weitere Voraussetzungen ist COMFORT MOORING innerhalb kürzester Zeit montiert.

Mit Comfort Mooring klar im Vorteil 

Verletzungsgefahr
vermeiden

Beim Hantieren mit der Belegleine besteht Verletzungsgefahr durch scharfkantige Muscheln, die sich an der Belegleine festsetzen können.

Eine saubere
Sache

Zwischen dem Aufnehmen und dem Belegen der Muringleine werden unweigerlich das Boot und die Hände verschmutzt.

Schützt Ihr Boot
vor Beschädigungen 

Beim An- und Ablegen besteht die Gefahr, dass die Pilotleine durch den drehenden Propeller in die Antriebswelle des Schiffes gesaugt wird, so dass die Antriebswelle blockiert wird…

Sparen Sie sich
viel Zeit und Ärger

Bei größeren Booten (ab 32 Fuss) dauert das Anlegen am Vorschiff relativ lange Zeit, da ein Besatzungsmitglied zuerst die Pilotleine mit einem Bootshaken aufnehmen und ziehen muss, um sich zum Vorschiff zu begehen, um die Belegleine aus dem Wasser zu ziehen.

Da beim Anlegen Eile geboten ist, sprintet man in der Regel mit dem Bootshaken, wo die Muringleine aufgenommen wurde nach vorne. Es besteht die Gefahr, dass man dabei die Muringleine verliert und nochmals von hinten beginnen muss und wertvolle Zeit verliert.